Direkt zum Inhalt

Einfamilienhaus in 09366 Stollberg

Startseite >> Sachsen >> Zwangsversteigerung Stollberg
Verkehrswert: 
14.000€
Objektart: 
Einfamilienhaus
Adresse: 
Herrenstraße 6
09366 Stollberg
Baujahr: 
1876
Wohnfläche: 
155 m²
Zimmer: 
0

bebaut mit 2 ½ geschossigem Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung,mit ausgeb. DG,  Gaszentralheizung im Spitzboden; zuletzt als Einfamilienhaus mit Büro genutzt, Gesamtwohnfläche ca. 155 m²; ca. 1876 errichtet, Rekonstruktion 1983, letzte Instandsetzung / Modernisierung 1999/2000; Gebäude bildet ein Doppelhaus mit Gebäude Herrenstraße 4; erhebliche Schäden im Erd- und Kellergeschoss durch Wasserleitungsrohrbruch im OG;, unbekannt ob notwendige Maßnahmen zur Beseitigung getroffen; erheblicher Instandsetzungsbedarf

 

Gebäude seit 2011 unbewohnt und ohne Betreuung (herrenloses Grundstück), Außenanlagen (Garten, Teich, überdachter Sitzplatz und Grillplatz, kleiner Holzschuppen für Geräte) ungepflegt und verwildert, ohne Wert

 

Besichtigung nur von außen möglich, Innenbesichtigung letztmalig im Rahmen Vorverfahren  im Jahr 2012

 

Grundstück in "2. Reihe", keine grundbuchrechtliche Sicherung der Geh- und Fahrtrechte sowie Leitungsrechte als Grunddienstbarkeiten an davor liegenden Grundstücken (Flst. 41/2, 44, 45a)

 

 

Aktenzeichen: 
9 K 37/19
Art: 
Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung
Grundbuch: 
Amtsgericht Aue Gemarkung Stollberg Grundbuch von Stollberg    Blatt 415   Flurstück 43 zu 200 m²  
Termin: 
Donnerstag, Mai 7, 2020 - 10:00
Ort der Zwangsversteigerung: 
Saal 2.018, Amtsgericht Chemnitz, Gerichtstraße 2, 09112 Chemnitz
Info Gläubiger: 
Bankhaus Löbbecke eine ZNL der M.M. Warburg & Co (AG & Co.), Prozessbevollmächtigte: RAe Müller – Gick – Krieger und Partner mbH, Potsdam,AZ.: 5150/12Ha/He (Altor III/128) Tel.: 0331 74395-0

MyZuschlag.de - Immobilien einfach ersteigern.